Sei dabei!

Über be part – be you


Worum geht es bei „bepart-beyou“?

Bei „Bepart-beyou“ handelt es sich um ein Projekt, das sich um Partizipation (politische Teilhabe) und ehrenamtliches Engagement bemüht. „Bepart-beyou“ schafft den Raum, den junge Leute nutzen können Ihre Anliegen, Meinungen und Vorstellungen zum Ausdruck zu bringen und zu verwirklichen. Dies kann über die Medien HipHop (Rap und Graffiti), Video oder Fotographie geschehen. Die teilnehmenden Gruppen werden bei der Konkretisierung ihrer Ideen sowie der anschließenden Umsetzung von unserem Team begleitet.

Darüber hinaus wird im Mai 2014 ein Abschluss-Event stattfinden, das alle Gruppen und Ergebnisse/Produkte zusammenführt und den Austausch mit jugendpolitischen Verantwortlichen ermöglicht.

Wann findet es statt?

„Bepart-beyou“ findet von November 2013 bis einschließlich April 2014 statt.
Hinzu kommt die Abschlussveranstaltung im Mai 2014.

Wo wird es durchgeführt? Und von wem?

„Bepart-beyou“ wird in den Landkreisen Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm und Stadt Trier vom Jugendnetzwerk Konz durchgeführt.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können 15 bis 20 Jugendgruppen aus den o.a. Landkreisen.
Ihr solltet aber nicht jünger als 13 Jahre sein.

Wie wird es durchgeführt?

Die Aktionen sind Ein-Tagesveranstaltungen (10 bis 18 Uhr) und finden den Gemeinschafträumen eurer Jugendgruppe vor Ort statt.
Unser Team organisiert alles.

Wie lautet das Thema?

Da „Partizipation“ und „freiwilliges Engagement“ Begriffe sind, die mit vielen Inhalten gefüllt werden können, haben wir Fragen formuliert, die euch bei der Themenfindung für euer Projekt unterstützen sollen:

Welche Wünsche hast du für deine Zukunft? Was sind deine Stärken und Talente? Möchtest du dich für etwas engagieren? Kennst du Europa? Lebst du gerne hier? Lebst du gerne in Europa?

Wie melde ich mich an?

Anmelden könnt ihr euch beim Jugendnetzwerk Konz. Schreibt einfach eine Email an info@bepart-beyou.de.
Wir vereinbaren dann gemeinsam einen Termin, an dem euer Projekt stattfindet.

Newsletter

Sie möchten sich über aktuelle Angebote und Hintergründe des Projektes informieren? Mit unserem Newsletterbezug bieten wir Ihnen dazu die Möglichkeit.

Anmeldung: >> hier <<
Abmeldung: >> hier <<